Kunstkalender „DORIT KEMPE 2020“ ab sofort erhältlich

Auch dieses Jahr sind pünktlich zur  Kunstmesse HAL ART 2019 meine Kunstkalender für 2020 fertig.

In diesem Jahr gibt es zwei Kalender:
Der komplett neu aufgelegte Kalender „DORIT KEMPE 2020“ beinhaltet vor allem abstrakte Werke.
Bei  „BEGEGNUNGEN 2020“ handelt es sich um eine Neuauflage des Kalenders aus 2019, aber mit einigen neuen Werken aus meinem Schaffen.

Die Kalender mit 12 Kalenderblättern (+ Deck- und Schlussblatt) im DIN A2- oder DIN A3-Format können jeweils zum Preis von 45 Euro (A2) bzw. 40 Euro (A3) erworben werden.

Besucher der Kunstmesse HAL ART 2019 erhalten den Kalender zu einem deutlich geringeren Preis, wenn sie ihn bei mir am Stand kaufen oder bestellen.

Den Kalender können Sie bei mir im Atelier kaufen oder Sie lassen ihn direkt zu sich nach Hause senden.*)
Die Lieferzeit beträgt ca. 6 Werktage, da bei der Versandoption der Kalender direkt angefertigt und von der Druckerei zu Ihnen versendet wird.
Nutzen Sie bitte untenstehendes Formular, rufen Sie an oder senden Sie eine E-Mail, um alle Informationen zur Kaufabwicklung per Versand zu erhalten.

Auch bei Kauf im Atelier fragen Sie bitte vorher per E-Mail, Telefon oder unten stehendem Kontaktformular an, da ich nicht immer dort anzutreffen bin und immer nur einige Exemplare vorrätig habe.

Ihr Name (Pflichtfeld) / Your name (required)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld) / Your E-Mail address (required)

Betreff / Subject
Unverbindliche Anfrage zum Kunstkalender 2020

Ihre Nachricht / Your Message

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten ausschließlich zur Bearbeitung bzw. Beantwortung der Anfrage durch dieses Formular einverstanden.

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Schlüssel aus.

*) Die Bezahlung bei Versand erfolgt durch Paypal oder Überweisung (Vorkasse). Sofort nach Zahlungseingang wird die Bestellung in der Druckerei für Sie ausgelöst. Der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenfrei.

Kunstmesse HAL ART 2019

HAL ART 2019 vom 22 bis 241119Am 23. und 24.November 2019 öffnet die HÄNDEL HALLE nun inzwischen zum dritten Mal die Tore für die Kunstmesse HAL ART mit über 80 regionalen und überregionalen Ausstellern der Bildenden Künste.

Auch ich wurde im Sommer diesen Jahres durch die Jury wieder ausgewählt und werde mit einem Stand auf der Messe vertreten sein.

Wie auch schon in den vergangenen Jahren arbeiten die Veranstalter im engen Austausch mit etablierten Institutionen wie der Ateliergemeinschaft kunstrichtungtrotha sowie dem BBK Sachsen-Anhalt und bieten den Künstlern, Galerien, Museen, Kunstvereinen und -institutionen die Möglichkeit, sich zu präsentieren.

Neu ist dieses Mal, dass der Aufbau durch die Ausstellenden bereits am Freitag erfolgt, so dass die HAL ART bereits am Samstag Vormittag die Türen öffnet.

Alle weiteren Informationen und eine Ausstellerübersicht erhalten Sie auf der Internetseite der Kunstmesse HAL ART.

Das gesamte Programm finden Sie hier: Rahmenprogramm
Mich finden Sie an Stand ??? (folgt).

Kunstmesse HAL ART 2019
Georg-Friedrich-Händel-Halle
Salzgrafenplatz 1, 06108 Halle (Saale)

ÖFFNUNGSZEITEN

Samstag, 23. November 11 – 19 Uhr
Sonntag, 24. November  11 – 18 Uhr

(Freitag, 22. November nichtöffentliche Begrüßungsveranstaltung für Aussteller, Veranstalter und Förderer)

Tagesticket 9 Euro / Ermäßigt 6 Euro

AKZENTE 16 – Ausstellung in der NEUEN GALERIE des Landkreises Teltow-Fläming

Ab dem 26. Oktober eröffnet in der NEUEN GALERIE der Bücherstadt Wünsdorf die vorweihnachtliche Verkaufsausstellung

AKZENTE 16

mit Künstlerinnen und Künstlern aus Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Im Ergebnis der HAL ART 2018 wurde ich angesprochen, mich mit einigen Werken zu beteiligen und freue mich, Sie bzw. Euch gemeinsam mit den anderen beteiligten Künstler*inne*n zur

Vernissage am Samstag, den 26. Oktober 2019, um 15 Uhr  

herzlich einzuladen.
Musikalisch begleitet wird die Vernissage durch das Musikduo rother Mönch (Jelka Mönch – Violine, Ludger Rother – Kontrabass, Saxophon).

Ausstellung AKZENTE 16
vom 26. Oktober bis 15. Dezember 2019
Donnerstags bis Sonntags von 10 bis 17 Uhr, auch am Reformationstag

NEUE GALERIE des Landkreises Teltow-Fläming
Bücherstadt Wünsdorf-Waldstadt, Gutenbergstr. 1, 15806 Zossen.

Webseite der Ausstellung

 

Offene Ateliers Sachsen-Anhalt am 14. und 15. September 2019

Seit 1996 organisiert der BBK Sachsen-Anhalt jedes Jahr den Tag des Offenen Ateliers. Immer im September stehen Besuchern zahlreiche Arbeitsräume bildender Künstler*innen offen.

Wie auch schon in den vergangenen  Jahren öffne ich für interessierte Besucher an diesem Wochenende, wie auch viele andere Künstler des Landes, die Türen meines Ateliers.
Herzlich lade ich Sie ein, sich zu den

Offenen Ateliers am 14. und 15. September
jeweils von 11 – 18 Uhr

in meinem Atelier umzuschauen und vielleicht etwas Kaffee, Tee und Kuchen zu genießen.
Außerdem wird es dieses Jahr am Samstag eine Weinverkostung geben – vielleicht ist ja auch etwas für Sie dabei.

Mein Atelier finden Sie im Hinterhof der Delitzscher Straße 40 gegenüber dem netto-Discounter (Supermarkt). Parken können Sie z.B. in den Park-Taschen auf beiden Seiten der Straße.

Planen lässt sich der Rundgang bestens mit dem Flyer oder mit der Google-Maps-Karte, die der Bundesverband Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e. V. auch in diesem Jahr wieder bereitstellt.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Programmflyer: PDF (Downlaod von Seite des BBK Sachsen-Anhalt)
Programm als Online-Karte: Google Maps (externer Link)

Ausstellung SICHTWEISEN

Nachdem im ersten Halbjahr vor allem eine nicht-öffentliche Ausstellung in den Geschäftsräumen der „ÖSA Versicherungen“ in Halle (Saale) in meinem Fokus stand, freut es mich, Sie recht herzlich am kommenden Wochenende in eine Ausstellung in das schöne Unstruttal einzuladen.

Vom 21. Juli bis 01. September 2019 öffnet meine Ausstellung „Sichtweisen“ in der Sommergalerie in Schleberoda, einem Ortsteil von Freyburg (Unstrut).

Herzlich lade ich Sie / Euch auch zur Vernissage am 21. Juli um 15:00 Uhr ein.

Im Anschluss findet ein Sommerkonzert im Rahmen des „Schleberodaer Kulturmenüs“ statt.

***

Ausstellung Sichtweisen

Sommergalerie im Dorfgemeinschaftshaus Schleberoda bei Freyburg (Unstrut)
vom 21.07. bis 01.09.2019

Vernissage am 21.07.2019 um 15:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag von 10:00 bis 16:00 Uhr
sowie wochentags nach telefonischer Vereinbarung

Heimatverein Schleberoda e.V.
Kontakt: Dr. Karin Reglich, Tel. 034464 / 26 371
oder Cornelia Hofmann, Tel. 034464/ 26 392

Die Sommergalerie befindet sich im Ortsteil Schleberoda Nr. 6a, 06632 Freyburg.

KUNSTMESSE HAL ART 2018

Nach der erfolgreichen ersten großen Kunstmesse im vergangenen Jahr sind die Vorbereitungen für die KUNSTMESSE  HAL ART 2018 im vollen Gange.
Die Auswahl der Teilnehmer durch die Jury ist ebenfalls beendet.
Auch ich werde mich wieder am 24. und 25. November 2018 in der HÄNDEL HALLE präsentieren.

Die gute Resonanz auf die erste Kunstmesse HAL ART 2017 motiviert die Veranstalter HAL ART als langfristiges Projekt in Halle zu etablieren. Wie im ersten Jahr arbeiten die Veranstalter im engen Austausch mit etablierten Institutionen wie der Ateliergemeinschaft kunstrichtungtrotha sowie dem BBK Sachsen-Anhalt.

Alle Informationen und eine Ausstellerübersicht erhalten Sie auf der Internetseite der Kunstmesse HAL ART.

Das gesamte Programm finden Sie hier: Rahmenprogramm
Mich finden Sie an Stand D66.

Kunstmesse HAL ART 2018
Georg-Friedrich-Händel-Halle
Salzgrafenplatz 1, 06108 Halle (Saale)

ÖFFNUNGSZEITEN

Samstag, 24. November
Kunstmesse HAL ART 15 – 22 Uhr

Sonntag, 25. November
Kunstmesse HAL ART 11 – 19 Uhr
Grafikmarkt 11 – 17 Uhr
Versteigerung ab 17 Uhr

Tagesticket 8 Euro / Ermäßigt 5 Euro
2-Tage-Ticket 12 Euro / Ermäßigt 8 Euro

„feingemacht“ öffnet am 27. Oktober 2018 seine Winterausstellung

Die feingemacht GalereriePünktlich mit dem Einzug des Herbstwetters öffnet das feingemacht wieder seine  Türen, nun im neuen Domizil in der Großen Ulrichstraße 21.

Liebe Freunde von Kunst und Design,

Zum inzwischen 6. Mal lädt das feingemacht alle Kunst- und Designinteressierten herzlich ein, sich an der Vielfalt kreativer Ideen aus Halle zu erfreuen.
Zu entdecken gibt es im  feingemacht  Produkte und Werke von insgesamt 60 Künstler*innen und Designer*innen.
Die Bandbreite umfasst Schmuck, Porzellan, Accessoires, Taschen, Upcycling-Produkte, Grafik, Malerei, Leuchten, Fotografie und vieles mehr
– alles stets in liebevoller Handarbeit erschaffen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sehr gerne stoßen wir zur Vernissage am 27.Oktober ab 18 Uhr mit ihnen an!

Besonderer Dank gilt Nadine Podewski und Constanze Hosp, die wieder mit viel Engegement diese schöne Ausstellung ermöglicht haben.

Ürigens: das feingemacht wird sesshaft!
Ab März 2019 können Sie hier neben Kunst & Design auch Kaffee & Kuchen genießen!

feingemacht Winterausstellung

Ausstellung vom 27. Oktober 2018 – 26. Januar 2019
Mo. – Fr.  12 – 19 Uhr
Sa.          10 – 18 Uhr
Große Ulrichstraße 21
in Halle (Saale)

 

 

WAS UNS VERBINDET – Eine Ausstellung im Ratshof der Stadt Halle

3 Künstler – 1 Ausstellung

Federica Rampf, Dorit Kempe und Wulf Diepenbrock zeigen
vom 02. Oktober bis 30. November 2018
künstlerische Arbeiten in der Ausstellung

WAS UNS VERBINDET

Wir laden Sie recht herzlich ein zur
Eröffnung der Ausstellung
am 02. Oktober 2018 um 17 Uhr.

Federica Rampf stammt aus Argentinien und hat dort eine künstlerische Ausbildung absolviert.

Dorit Kempe, geboren in Borna, hat an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle Malerei und Textilkunst studiert.

Wulf Diepenbrock wurde in Schleswig-Holstein geboren, bewundert daher besonders die Kunst Emil Noldes und ist künstlerischer Autodidakt, außerdem Agrarwissenschaftler.

Was verbindet uns also, wo wir doch aus so unterschiedlichen Sphären kommen?

Es ist die Liebe zur Farbe!
Mit jeweils unterschiedlichen Stilmitteln bringen wir unsere Gefühle, Wahrnehmungen und Lebenserfahrungen in unserer Kunst zum Ausdruck.

Und es ist die Liebe zu unserer Wahl-Heimatstadt Halle (Saale)!
Deshalb sind wir der Stadt Halle besonders dankbar, dass wir unsere Werke einer breiten Öffentlichkeit in diesem ungewöhnlichen Kunstraum nahebringen dürfen.

Ausstellung
"WAS UNS VERBINDET"
vom 02. Oktober bis 30. November 2018
jeweils Mo – Fr von 08 – 18 Uhr

in der 1. Etage des Ratshof Halle, Marktplatz 1, 06108 Halle

Offene Ateliers Sachsen-Anhalt am 15. und 16. September 2018

Seit 1996 organisiert der BBK Sachsen-Anhalt jedes Jahr den Tag des Offenen Ateliers. Immer im September stehen Besuchern zahlreiche Arbeitsräume bildender Künstler*innen offen.

In diesem Jahr freue auch ich mich wieder, den interessierten Besuchern die Tür zu meinem Atelier zu öffnen.
Herzlich lade ich Sie ein, sich in meinem Atelier umzuschauen und vielleicht etwas Kaffee, Kuchen oder ein Glas Wein zu genießen.

Mein Atelier finden Sie im Hinterhof der Delitzscher Straße 40 gegenüber dem netto-Discounter (Supermarkt).
Parken können Sie z.B. in den Park-Taschen auf beiden Seiten der Straße.

Offene Ateliers Sachsen-Anhalt 
am 15. und 16. September 2018
11 bis 18 Uhr

Auch dieses Jahr kann man sich wieder seinen Rundgang durch die Ateliers genauestens planen, egal ob zu Fuß, mit Rad, Auto oder den „Öffentlichen“: 
Der Bundesverband Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e. V. hat auch diesmal eine Karte auf Google-Maps erstellt mit einem Großteil der beteiligten Ateliers.

Informationen des Berufsverbandes Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e. V.
http://www.bbk-sachsenanhalt.de/atelier

Flyer zu den Tagen der Offenen Ateliers 2018
PDF-Download (522 KB)

Die Karte von Google Maps (neues Fenster)


Ausstellung „feingemacht“ öffnet im Frühjahr 2018 wieder ihre Pforten

Im Frühling, wenn alles aus dem Winterschlaf erwacht, öffnet das "feingemacht" mit frischer Energie und bunten Farben erneut seine Türen im ehemaligen INTECTA Kaufhaus.

Zum 5. Mal laden wir alle Kunst-und Designinteressierten herzlich ein, sich an der Vielfalt kreativer Ideen aus Halle zu erfreuen.
Die temporäre Verkaufsausstellung  "feingemacht" steht für Schmuck, Porzellan, Accessoires, Taschen, Upcycling-Produkte, Grafik, Malerei, Leuchten, Fotografie und vieles mehr, alles in liebevoller Handarbeit erschaffen.

Liebe Freundinnen und Freunde von Kunst und Design,

wir möchten Sie und Euch herzlich zu unserer Verkaufsausstellung "feingemacht" im Frühjahr in Halle einladen!
Vom 14. April bis zum 20. Juni gibt es hier die Werke und Produkte von insgesamt 47 Künstler*innen und Designer*innen zu entdecken.

Besonders freuen wir uns, wenn Sie / ihr am
14. April, ab 18 Uhr bei unserer Vernissage
im INTECTA Kreativquartier
Große Ulrichstraße 23
in Halle (Saale)

mit uns anstoßen/ anstoßt!