Offene Ateliers Sachsen-Anhalt am 19. und 20. September 2020

Seit 1996 organisiert der BBK Sachsen-Anhalt jedes Jahr den Tag des Offenen Ateliers. Auch in diesem Jahr und trotz erschwerter Bedingungen in vielerlei Hinsicht  öffnen  zahlreiche bildende Künstler*innen des Landes ihre Ateliers.

Auch ich lade Sie/Euch herzlich ein,  sich zu den Tagen der 

Offenen Ateliers am 19. und 20. September 2020
jeweils von 11 – 18 Uhr

in meinem Atelier umzuschauen.
Ich freue mich, Ihnen/Euch meine aktuellen, noch nicht ausgestellte Arbeiten präsentieren zu können.

Ganz besonders freue ich mich auch, dass die Band 5Raumfenster am Sonntag um 15 und 17 Uhr jeweils ein kleines „unplugged“ Livekonzert im Freien  vor dem Atelier gibt.

Mein Atelier finden Sie im Hinterhof der Delitzscher Straße 40 gegenüber dem netto-Discounter (Supermarkt). Parken können Sie z.B. in den Park-Taschen auf beiden Seiten der Straße.

Planen lässt sich der Rundgang bestens mit dem Flyer oder mit der Google-Maps-Karte, die der Bundesverband Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e. V. auch in diesem Jahr wieder bereitstellt.

Noch ein kleiner Hinweis zum Schluss:
Natürlich gelten auch in den Künstlerateliers die aktuellen Regelungen, wie Maskenpflicht, Abstandregelungen und zugelassene maximale Personenzahlen in geschlossenen Räumen.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Programmflyer: PDF (Downlaod von Seite des BBK Sachsen-Anhalt)
Programm als Online-Karte: Google Maps (externer Link zu Google Maps)
Die Band 5Raumfenster: Homepage