„weltoffen – Sommer, Sonne, Afrika“

Es geht weiter in der
Künstlerkolonie Halle in der K&K-Passage

Die Veranstaltungsreihe „weltoffen“
startet vom
25. bis 27. Juli 2014
mit dem ersten Themenwochenende:

weltoffen – Sommer, Sonne, Afrika
wird der dreitägige Auftakt der Reihe weltoffen,
die uns die Kultur des afrikanischen Kontinents näher bringen soll.
Künstler aus Afrika und Künstler für Afrika kommen zusammen und bringen
dem Publikum auf ihre Weise den Kontinent nahe.

Vernissage am Freitag 25. Juli 2014 um 19 Uhr
in der Künstlerkolonie im Kultur und Kongresszentrum
Franckestraße 1, 06110 Halle

Ausstellung in der Künstlerkolonie Halle

Bis zum 15. Juni zeige ich einige meiner Werke im Kunst-Café der

Künstlerkolonie Halle in der K&K-Passage.

Im Rahmen des Kunst- und Kulturevents
sichtbar – zeitgenössische Kunst im Rahmen der Händel-Festspiele 05. – 15.Juni 2014
eröffnet am 04. Juni 2014 die
Künstlerkolonie Halle in der K&K-Passage“
mit einer Vernissage die Türen zu ihren offenen Ateliers.

Neben den von nun an dort ansässigen Künstlern werden regelmäßig weitere Gastkünstler der unterschiedlichsten Genre sich an den dort initiierten Veranstaltungen und Projekten beteiligen.

Im Weiteren werde ich eng mit der Künstlerkolonie Halle zusammenarbeiten, auch wenn mein Atelier weiterhin in den angestammten Räumen in der Delitzscher Straße verbleibt.

Künstlerkolonie in der K&K – Passage
Bildende Kunst | Kulturveranstaltungen
Offene Ateliers & Kunst – Café
Franckestraße 1 | 06110 Halle (Saale)

Webseite der Künstlerkolonie:
http://www.facebook.com/kuenstlerkolonie.halle

„sichtbar“-Webseite
http://de-de.facebook.com/pages/SICHTBAR-zeitgenössische-Kunst-in-Halle-Saale

7. Kunstraum RAUSCHICKERMANN

7. Kunstraum Rauschickermann

1000 Werke. 300 Quadratmeter. 50 Künstler. 30 Tage.
1000 artworks. 300 square meters. 50 artists. 30 days.

Teilnahme an der Werkschau & Verkaufsausstellung vom 16. November bis 21.Dezember 2013

7. Kunstraum RAUSCHICKERMANN

Zum inzwischen siebten Mal präsentieren Rebekka Rauschhardt und Björn Hermann, die beiden Initiatoren der Plattform Rauschickermann: Junge Kunst aus Halle (Saale), die „eindrucksvolle Vielfalt, Kreativität, Qualität und Experimentierfreude der jungen Kunst und Designszene“ der Stadt und Region. Begleitet wird die Ausstellung wieder durch ein buntes Programm mit Lesungen hallescher Künstler, Improvisationstheater und mehr. Zum 9. Langen Abend der Galerien in Halle hat der Kunstraum bis 24:00Uhr geöffnet. Ich freue mich, wieder im Kunstraum vertreten zu sein, diesmal mit fünf aktuellen Werken aus den Genres Malerei und Grafik. Auf Anfrage sende ich Ihnen gern vorab meine Exponatenliste per E-Mail zu. Wir, die Veranstalter und die vertretenen Künstler und Designer, freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch. Und vielleicht finden Sie diesmal ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben. Alle Informationen zu Öffnungszeiten, Programm und zum Kunstraum finden Sie auf der Webseite „Plattform Rauschickermann: Junge Kunst aus Halle (Saale)„.

Der Atelier-Blog – The Studio Blog

Liebe Besucher,

an dieser Stelle werden Sie in Kürze meinen Blog finden.
In diesem können Sie mich in den verschiedenen Bereichen begleiten, die der künstlerische Arbeitsalltag mit sich bringt.
Aber auch über Projekte und Ausstellungen von mir und meinen Künstlerkollegen werde ich hier berichten.

Bis dahin sind Sie herzlich eingeladen, sich einen ersten Überblick meines Schaffens in den Galerie-Seiten auf meiner Website zu verschaffen.

Ich würde mich freuen, Sie an dieser Stelle wieder begrüßen zu dürfen.

Ihre Dorit Kempe

Dear visitor!

I am currently redesigning and complementing my website and this blog. In the meantime you are invited to gain a first impression of my artwork in the gallery on this website.

I ask for your understanding and I look forward to welcoming you again soon.

Dorit Kempe